StartVerschiedenesAuf halbem Weg fallen lassen? Die Spannung zwischen Okan Buruk und...

Auf halbem Weg fallen lassen? Die Spannung zwischen Okan Buruk und Bafetimbi Gomis hat sich auf die sozialen Medien ausgeweitet

Er verletzte sich beim Bergrennen, als er im Spiel gegen Fatih Karagümrük unentschieden spielte, das Galatasaray in seiner Heimat ausrichtete, um den Punkteunterschied zu vergrößern. Zaniolo war der extremste Spieler von Galatasaray als Stürmer in dem Spiel, in dem Icardi aufgrund seiner Verletzung nicht in den ersten 11 startete. Nach dem Spiel sagte Okan Buruk, dass Bafetimbi Gomis nicht spielen wollte. Führer Dursun Özbek sagte, dass diese Ereignisse inakzeptabel seien. Gomis, der das Ziel der Kritikpfeile ist, verwirrte mit seiner Aussage die Köpfe.

Okan Buruk in Galatasaray, der im Spiel gegen Fatih Karagümrük durch ein 3:3-Unentschieden zwei Punkte verlor, sagte, dass sein Fußballspieler Bafetimbi Gomis nicht spielen wolle.

Okan Buruk sprach nach dem Spiel über Bafetimbi Gomis. Gomis, verärgert über den Einstieg von Barış Alper ins Spiel, wollte nicht mehr spielen:

‚Bafetimbi Gomis wollte für den Rest der Saison nicht mehr spielen, da wir Barış Alper im Spiel gegen Alanyaspor ins Spiel gebracht haben. Am Donnerstag sagte er mir, er wolle nicht mehr spielen. Dies war eine große Überraschung für mich. Nach diesem Prozess wird unsere Verwaltung die notwendigen Entscheidungen treffen.‘ genannt.

Auch Galatasaray-Chef Dursun Özbek sprach über die Ereignisse und machte Gomis Vorwürfe:

Ich habe ‚Bafetimbi Gomis‘ in die Türkei gebracht. Das Verhalten gestern ist nicht akzeptabel. Ein Galatasaray-Profi muss Galatasaray bedienen. Ich habe mit ihm geredet. Arbeitgeber in diesem Bereich ist Okan Hoca. Wie er schätzt, werden alle geehrt. Tatsächlich ist unser Team ein solches Team. Alle huldigen Okan Hodja. Warum hat Bafe das getan, die Wahrheit war nicht sehr beliebt. Wir werden darüber im Vorstand sprechen. Ich akzeptiere das Verhalten hier nicht.‘

Bafetimbi Gomis gab nach dem Spiel eine Erklärung in den sozialen Medien ab.

Gomis, der die Medienberichterstattung über die Gespräche in der Umkleidekabine tadelte, sagte:

„Nach dem Spiel habe ich viele Thesen für mich selbst gehört, ich war ziemlich überrascht. Ich kann nicht für das Ergebnis heute Abend verantwortlich sein, weil ich nicht im Feld war. Wie in vielen Spielen, die die Gruppe gewonnen hat und die ohne mich sehr gut gelaufen sind … habe ich Rückenschmerzen. Das ist die Wahrheit. Der Rest sind Gespräche in der Umkleidekabine; Dies ist auch nicht der Ort, sie auszusprechen. Weil ich großen Respekt vor GALATASARAY und meinen Gruppenkollegen habe. Das Team muss sich auf eine Meisterschaft und die verbleibenden Spiele konzentrieren. Es kann nicht um mich oder eine andere Person gehen.“

Die Kommentare zu den Aussagen von Gomis waren wie folgt 👇

👇

👇

👇

👇

👇

👇

Was halten Sie von den Aussagen von Bafetimbi Gomis? Lass uns in den Kommentaren treffen!

eindio

RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments