StartVerschiedenesAußergewöhnlicher Transfer: Manchester City investierte wenig, als sie keinen Spieler finden konnten,...

Außergewöhnlicher Transfer: Manchester City investierte wenig, als sie keinen Spieler finden konnten, der der Qualität des Teams entsprach

Der Feld- und Rasenmanager von Leicester City, John Ledwidge, gab bekannt, dass er eine Vereinbarung mit Manchester City unterzeichnet hat. Die Aktionen von Ledwidge, der die bemerkenswertesten Ortsentwürfe der jüngeren Vergangenheit geschaffen hat, während seiner Mission wurden zu einem Trendthema in den sozialen Medien.

Er arbeitete 9 Jahre lang bei Leicester City

Leicester City, das diese Saison auf dem 18. Platz der englischen Premier League abschloss und in die Meisterschaft absteigen musste, musste neben seinen Spielern einen weiteren wichtigen Verlust hinnehmen. John Ledwidge, der seit vielen Jahren in der Belegschaft für die Rasenpflege verantwortlich ist, hat sich nach neun Dienstjahren entschieden, das Unternehmen zu verlassen. Ledwidge gab bekannt, dass er seine Karriere bei Manchester City, einem der größten Vereine Englands, fortsetzen wird.

Jetzt mit Pep Guardiola

Da die englische Premier League in der Saison 2017/18 unterschiedlich gestaltete Bereiche verbot, konnte John Ledwidge seine eigenen Entwürfe eine Zeit lang nicht mehr auf dem Spielfeld widerspiegeln, doch seine vergangenen Arbeiten sind noch immer in Erinnerung. Auch wenn dieser Transfer nicht beabsichtigt ist, ist klar, dass Manchester City versucht, seine makellose Basis auf höchstem Niveau zu halten.

Hier sind einige Werke von John Ledwidge ⬇️

Die Kommentare zur Übertragung lauten wie folgt:

eins.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

10.

Onedio

RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments