StartNachrichtenBilder von Syrern, die versuchen, in unser Land einzureisen, die Grenzregion illegal...

Bilder von Syrern, die versuchen, in unser Land einzureisen, die Grenzregion illegal zu überwachen und sich darüber lustig zu machen, stehen auf der Tagesordnung

Bilder, die von Syrern aufgenommen und geteilt wurden, die illegal in die Türkei einreisen wollten, wurden zu einem Trendthema in den sozialen Medien. Illegale Einwanderer, die die Grenzregion unseres Landes beobachteten, teilten diese Bilder, indem sie sich über sie lustig machten, was ebenfalls Reaktionen hervorrief.

In den letzten Jahren hat sich die Türkei zu einem Land entwickelt, das die größte Flüchtlingsbevölkerung der Welt beherbergt.

Mit der steigenden Zahl syrischer Flüchtlinge sind auch die Lebensmittel- und Wohnkosten deutlich gestiegen.

Dies hat zu einer deutlichen Veränderung des Lebensstandards geführt und sich auf die wirtschaftliche Stabilität des Landes ausgewirkt. Dieser Effekt ist in Regionen mit vielen Flüchtlingen deutlicher zu spüren.

Andererseits veröffentlichen illegale Einwanderer, die aus Syrien in die Türkei kommen, weiterhin Bilder von ihrem Grenzübertritt in den sozialen Medien.

In den Szenen, die auf dem Twitter-Account „Stray Illegal Problem“ geteilt wurden, war zu sehen, dass Syrer, die versuchten, illegal die Grenze zu überqueren, unsere Grenzregion beobachteten und sich darüber lustig machten.

Zuvor passierten 100 Flüchtlinge, die beschlossen, aus Syrien in die Türkei zu kommen, das Ende, mit dem wir einst prahlten: „Nicht einmal ein Vogel kann dieses Ende passieren.“

Hier sind diese Ansichten:

„An den Grenzen sollten mehr Polizeistationen gebaut werden.“

„Das sind weder Muslime noch Unterdrückte. Unser Staat ist entweder geduldig oder er weiß etwas.“

„In Syrien herrscht Krieg. Wie können wir diese Menschen in diesem Umfeld des Chaos zurücklassen? Unsere Tür steht allen unseren syrischen Brüdern offen.“

„Ein Land, dessen Grenze Sie gerade fotografiert haben, ohne es zu merken, verhaftet Sie sofort. Unsere Grenzen werden zum Gespött gemacht. Wenn das Versprechen gegeben wird, das Geld im Voraus zu nehmen und im Land zu behalten, geht die Situation nicht weiter als das natürlich.“

Onedio

RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments