StartNachrichtenDas Boot mit Flüchtlingen sank vor dem Mittelmeer: ​​Dutzende Todesopfer!

Das Boot mit Flüchtlingen sank vor dem Mittelmeer: ​​Dutzende Todesopfer!

41 Menschen kamen ums Leben, als ein Flüchtlingsboot vor der Küste Italiens sank. 4 Personen auf dem Boot wurden von den Teams gerettet.

Den erhaltenen Informationen zufolge sank das Boot, das vom tunesischen Hafen Safakes abfuhr, vor der Küste der Insel Lampedusa auf dem Weg zur italienischen Insel Sizilien.

Während 41 Flüchtlinge auf dem Boot ihr Leben verloren, wurden 4 Menschen von den Teams gerettet.

Während des Transports zur Insel Lampedusa gaben vier Personen aus der Elfenbeinküste und Guinea an, dass sich 45 Personen auf dem Boot befanden, darunter drei Kinder, und dass das Boot nach einer sechsstündigen Fahrt unter dem Einfluss schwerer Wellen sank und nur noch 15 Personen lebten Die Leute hatten Schwimmwesten.

Laut IOM-Daten sind seit 2014 mehr als 14.000 Menschen auf See gestorben oder verschwunden, als sie versuchten, von Libyen und Tunesien nach Italien zu gelangen.

Onedio

RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments