StartNachrichtenDie Dame, die herausfand, dass sie der Enkel des Großwesirs ist: „Die...

Die Dame, die herausfand, dass sie der Enkel des Großwesirs ist: „Die Hälfte von Çeşme gehört uns“

Nilüfer Akcoşkun Bozbağ, 43, lebt in Kocaeli und ergriff Maßnahmen, als sie erfuhr, dass sie die Enkelin von Melek Mehmed Pascha war, dem Großwesir im Osmanischen Reich.

Nach dem Verlust seiner Mutter traf Bozbağ seine in Çeşme lebenden Verwandten und erfuhr, dass er der Enkel der 6. Generation von Großwesir Melek Mehmed Pascha war.

Die 43-Jährige fordert Rechte von den Stiftungen des ehemaligen Großwesirs.

„Orte, Villen, Residenzen am Wasser in Istanbul von Kasımpaşa bis Edirnekapı … und die Hälfte von Çeşme gehört uns.“

„Die Mutter meines Großvaters ist Ayşe Kaynak. Alles hängt von Ayşe Kaynak ab. Denn sein Vater, İsmail Hakkı Alca, ist der erste Gründer von Çeşme. Seine Mutter Ayşe ist die Tochter unseres Melek Mehmed Pasha. Der erste Gründer von Çeşme und Bürgermeister von Çeşme wurde der Großvater meines Großvaters, İsmail Hakkı Alca.“

„Sein Vater war ein Gutsbesitzer, der Grundbesitzer von Çeşme. Bis zur 6. Generation weiß niemand davon. „Wenn ich gewinne, werde ich mich in Çeşme niederlassen und Çeşme wieder aufbauen.“

Onedio

RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments