StartEssenDie Leute können nicht genug davon bekommen, diese Brötchen zu essen: Wie...

Die Leute können nicht genug davon bekommen, diese Brötchen zu essen: Wie macht man ein Tahini-Brötchen?

Praktische Dessertdefinitionen sind unser Favorit, weil wir die Köstlichkeiten, von denen wir nicht genug bekommen können, ganz einfach und in kurzer Zeit zubereiten können. Wir sind sicher, dass Sie es kaum erwarten können, unsere Definition noch heute auszuprobieren! 👇

Wie macht man ein Tahini-Brötchen?

Kochzeit:15 Minuten

Kochgrad:160 Grad

Materialien:

Für den Teig;

  • 1 Tasse passierter Joghurt

  • 1,5 Tassen Mehl

  • 1 Päckchen Backpulver

Für drinnen;

  • 2 Esslöffel geschmolzene Butter

  • 1/3 Tasse brauner Zucker

  • 1/2 Tasse Tahini

Für die oben genannten;

  • 1 Esslöffel Milch

Für den Service;

  • 1 Esslöffel passierter Joghurt

  • 2-3 Esslöffel Puderzucker

  • Eine Prise Vanille

Vorbereitung von:

1. Joghurt, Backpulver und Mehl mischen und verkneten. 15 Minuten ruhen lassen.

2. Mischen Sie in der Zwischenzeit die notwendigen Materialien für den Innenraum. Öffnen Sie den ruhenden Teig, rollen Sie ihn aus und schneiden Sie ihn aus.

3. Schneiden Sie Backpapier so zu, dass es auf den Boden der Philips Airfryer XXL-Schüssel passt. Legen Sie die Tahini-Rollen mit etwas Platz in der Mitte in die Schüssel des Philips Airfryer XXL und bestreichen Sie sie mit Milch.

4. Bei 160 Grad etwa 15 Minuten backen, bis sie goldbraun werden.

5. Mischen Sie die Zutaten zum Servieren in einer kleinen Schüssel. Sie können den Zucker je nach Geschmack erhöhen oder verringern.

6. Nachdem die Tahini-Rollen etwas abgekühlt sind, dekorieren Sie sie mit der Mischung, die Sie zum Servieren vorbereitet haben.

Guten Appetit!

Wenn Sie die Details dieser Definition Schritt für Schritt sehen möchten, können Sie sich unser Video ansehen. 👇

onedio

RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments