StartNachrichtenDie Meteorologie warnte für Ankara, Istanbul und Izmir: Es wird wie ein...

Die Meteorologie warnte für Ankara, Istanbul und Izmir: Es wird wie ein Hauch wehen

Für Istanbul, Ankara und Izmir sind die lang erwarteten guten Nachrichten eingetroffen. Die Generaldirektion für Meteorologie gab bekannt, dass in drei Großstädten sehr heißes Wetter kühlem Wetter weichen wird.

Türkiye stand schon seit langem unter dem Einfluss von Hitzewellen, einmal endete es und wieder begann es. Die „Basra“-Hitzewelle, die das Land kürzlich erfasste, begann ihre Wirkung in der Region Südostanatolien fortzusetzen. Für die drei Großstädte ist die Situation jedoch etwas anders.

Der Wettervorhersageexperte der Generaldirektion Meteorologie, Cengiz Çelik, berichtete von erfrischendem Wetter für Ankara, Istanbul und Izmir.

So sehr, dass in Megakent seit letzter Nacht starke Winde zu spüren waren. Das windige Wetter hielt auch heute an und erleichterte die Menschen in Istanbul.

Die Einschätzungen des Wetterannahmeexperten Çelik für drei Großstädte lauten wie folgt:

„Seit heute ist in Ankara ein Temperaturrückgang von 3 bis 4 Grad zu verzeichnen. Wir erwarten keinen Regen in Ankara. Die Temperaturen in Istanbul sanken wieder auf saisonale Normalwerte; Zwischen 28 und 30 Grad. „Die Temperaturen in Izmir werden weiterhin bei 34-35 Grad liegen.“

Istanbul 5-Tage-Challenge ⬇️

Ankara 5-Tage-Challenge ⬇️

Izmir 5-Tage-Challenge ⬇️

Onedio

RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments