StartNachrichtenDie Szene gab Anlass zur Besorgnis ... Erklärung des Distriktgouvernements zur Behauptung...

Die Szene gab Anlass zur Besorgnis … Erklärung des Distriktgouvernements zur Behauptung „Paar läuft mit Waffen“!

Während das Argument des „Paares, das mit Waffen herumläuft“, das vom Bezirksvorsitzenden der DEVA-Partei Sarıyer, Rechtsanwalt Bilal Çelik, auf die Tagesordnung gebracht wurde, Anlass zur Sorge gab, löste es auch eine Debatte unter Social-Media-Nutzern aus.

Bilal Çelik, Bezirksvorsitzender der DEVA-Partei Sarıyer, teilte auf seinem Social-Media-Konto ein Paar mit den Worten „Das ist die Situation, in der sich das Land befindet“ und behauptete, dass sie Waffen in der Hand hätten.

Stahl teilen „Heute ging das Paar, das ich persönlich fotografiert habe, mit Waffen in der Hand auf dem Wanderweg im Gebiet des Göktürk-Teichs.“ Obwohl die Kurzlaufwaffe in der Hand der Frau nicht zu sehen war, kündigte der Sicherheitsdienst an, einzugreifen.Er ließ seine Notiz fallen.

Während die Bilder in den sozialen Medien Besorgnis erregten, kam eine Stellungnahme des Bezirksgouvernements Eyüpsultan zu diesem Thema.

In der Erklärung des Bezirksgouverneurs Eyüpsultan Als Ergebnis der Inspektion durch Polizeibeamte am 07.08.2023 am Ort der Aufnahme des Bildes gegen die Person, die angeblich mit einer Waffe im „Göktürk-Teich“ aufgetaucht ist; „Es wurde festgestellt, dass es sich bei der Waffe um ein Spielzeug handelte und kein Schaden darin bestand.“Aussagen wurden aufgenommen.

Nach der Erklärung gab der Anwalt des Bezirksvorsitzenden der DEVA-Partei Sarıyer, Bilal Çelik, eine Erklärung ab, deren Fotos mit der Begründung, sie zielten auf Einzelpersonen, im Mittelpunkt der Kritik standen.

Çelik gab an, dass er eine solche Meldung gemacht habe, um eine mögliche Aktion zu verhindern. „Ich bin froh, dass die Waffe nicht echt ist, und wir haben eine solche Situation nicht erlebt, aber selbst wenn die Waffe nicht echt ist, sondern eine Airsoft-Waffe, verstößt es gegen die Trageregeln der Airsoft-Waffe gemäß den Vorschriften unseres Landes.“ __Die Airsoft-Pistole muss entweder in der Verpackung oder an der Spitze roten oder orangefarbenen Kunststoff haben und über eine Vorrichtung verfügen, mit der überprüft werden kann, ob sie nicht echt ist.

Zudem stimmt die Airsoft-Waffe auf dem von der Polizei angekündigten Bild nicht mit der Waffe auf dem Foto überein. Die Aussagen oder Anträge der Einzelpersonen wurden nicht offiziell der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Ich möchte betonen, dass ich als Bürger meinen Teil dazu beigetragen habe, auch wenn es sich um ein Spielzeug handelte (das Mitführen ist verboten).sagte.

Auf dem Social-Media-Konto des Zentrums zur Bekämpfung von Desinformation wurde ein Beitrag mit folgender Aussage geteilt: „Die Behauptung, dass ein Paar mit Lang- und Kurzlaufwaffen im Gebiet des Göktürk-Teichs herumlaufen gesehen wurde, ist Manipulation.“

Onedio

RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments