StartNachrichtenEs steht auf der Tagesordnung, dass es dem Jurastudenten aufgrund seines Inhalts...

Es steht auf der Tagesordnung, dass es dem Jurastudenten aufgrund seines Inhalts nicht gestattet werden soll, bei der Abschlussfeier der Universität Istanbul eine Rede zu halten.

Muhammet Emin Ay, der an der juristischen Fakultät der Universität Istanbul studierte, behauptete, er habe bei der Abschlussfeier nicht das Recht erhalten, als bester Student zu sprechen. Ay teilte den Text seiner Rede mit der Öffentlichkeit, und die im Text enthaltenen Verweise auf den Zeitraum vom 28. Februar und Necmettin Erbakan erregten Aufmerksamkeit. Diese Situation warf die Frage auf, warum dem Studenten kein Rederecht eingeräumt wurde.

Bei der Abschlussfeier der juristischen Fakultät der Universität Istanbul schlug ein Streit wie eine Bombe ein.

Muhammet Emin Ay, der beste Student der juristischen Fakultät, erklärte, dass ihm das Rederecht, das ihm hätte vorbehalten sein sollen, nicht eingeräumt worden sei.

In Ays Rede gab es Hinweise auf den Prozess vom 28. Februar und Necmettin Erbakan. Eine Stellungnahme der Schulleitung hierzu gab es jedoch nicht.

Diese Situation löste nach der Zeremonie eine große Debatte aus und löste bei den Studierenden Nachwirkungen aus.

Der Schüler, der die Schule als Klassenbester abschloss, verteidigte das ihm angetane Unrecht und teilte seine Rede auf seinem Social-Media-Account.

„Die Abschiedsrede, die jedes Jahr bei der Graduierung gehalten wird, wurde heute nicht als würdig erachtet, obwohl ich an der juristischen Fakultät der Universität Istanbul mit dem ersten Platz abgeschlossen habe. Der entsprechende Text ist beigefügt.“

Seine Rede beinhaltete folgende Aussagen:

„Sehr geehrte Ministerin, geschätzter Dekan, geschätzte Professoren, geschätzte Gäste und liebe Freunde, Sie sind alle herzlich willkommen. Ich bin stolz, diese Rede heute vor Ihnen halten zu dürfen, und ich danke Gott dafür. Ich hatte das Glück, mein Jurastudium vor vier Jahren abzuschließen, indem ich Bismillah sagte, mit der Idee, dass diejenigen, deren Anfang rosig ist, auch ein rosiges Ende haben werden, und schließlich Bismillah sagte. Rechtswissenschaftliche Fakultät; Es zu Ende bringen zu können, ohne von dem Weg abzuweichen, den ich mir selbst eingezeichnet habe, und ohne meine eigene Identität zu verlieren, ist für mich viel wertvoller als die Noten, die ich in 4 Jahren bekommen habe.

👇🏻

Ein weiteres Thema, das wir als Anwälte meiner Meinung nach berücksichtigen sollten, ist die strukturelle Dynamik der Gesellschaft, in der wir leben. Ein Anwalt sollte, unabhängig von seiner Ideologie, das Recht nicht als etwas anderes betrachten als die Kultur der Gesellschaft, der er angehört in. Es ist eine unbestreitbare Tatsache, dass viele der vom Westen als kosmisch auferlegten Werte nicht wirklich kosmisch sind und in krassem Gegensatz zu unserer Gesellschaftsstruktur stehen. Prof. Dock. Wie Necmettin Erbakan sagte: Wenn man auf die Asche dieser Nation bläst, wird der Glaube von unten hervortreten. Die Religion des Islam ist ein unverzichtbarer Bestandteil dieser heiligen Länder, und die Verse der frohen Botschaft der Eroberung an der Tür unserer Fakultät sind ein Zeichen dafür.

„Unser Land war dem Prozess vom 28. Februar ausgesetzt, der die soziale Struktur ignorierte.“

Erst kürzlich wurde unser Land dem Prozess vom 28. Februar ausgesetzt, der die soziale Struktur ignorierte. Ich bin einer der engsten Zeugen der Traumata dieser Zeit davor und danach und der Tatsache, dass die Spuren, die sie hinterlassen hat, nicht gelöscht wurden. Als ich meiner Familie mitteilte, dass die Abschlussfeier am 4. August stattfinden würde, wurde es für mich noch tiefer, als meine Mutter mich fragte, ob sie zur Abschlussfeier kommen könne. Er glaubte, dass er wegen des Schals, den der Prozess vom 28. Februar hinterlassen hatte, und des Tschadors, den ich mit Ehre und Stolz tragen durfte, nicht zur Abschlussfeier seines Sohnes an der Universität Istanbul kommen konnte, wo er rechtzeitig ausgewiesen wurde. Als meine Mutter Oberstudentin an der Biologieabteilung der Fakultät für Naturwissenschaften der Universität Istanbul war, musste sie aufgrund des Kopftuchverbots die Schule abbrechen. Heute bin ich stolz darauf, dass ich die noch unvollendete juristische Fakultät der Universität Istanbul als Jahrgangsbester abgeschlossen habe, daher möchte ich diese Rede meiner Mutter zuschreiben. Gelobt sei Gott, die Räume, deren Name von Natur aus Überzeugungskraft hat, wurden geschlossen und dürfen nie wieder geöffnet werden. Es ist nun unsere Pflicht, solchen rechtswidrigen Situationen entgegenzutreten. Als Absolventen der juristischen Fakultät der Universität Istanbul, wo auch immer wir sind; Wir sollten uns darauf konzentrieren, die Menschen um uns herum zu beeinflussen und mit unseren Taten, Worten, unserer Haltung und unserer Einstellung etwas Gutes für die Menschheit beizutragen. Möge Gott uns die Fähigkeit verleihen, die Möglichkeiten und Segnungen, die er uns gegeben hat, im Einklang mit seinen Wünschen zu nutzen. Ich gratuliere allen unseren Absolventen zu ihrem Erfolg und hoffe, dass wir in unserem Berufsleben nicht von der Gerechtigkeit abweichen. Ich möchte meine Worte mit einem Zitat von Necip Fazıl beenden: Mein Mehmed, freue dich, die Köpfe sind hoch! Freut euch, auch wenn wir sterben, auch wenn wir nach Hause zurückkehren! Abweichung, dieses Rad bleibt auf der Bodenwelle! Morgen gehört natürlich uns, natürlich gehört es uns! Der Tag wurde geboren, unser Tag ist von Ewigkeit durchdrungen!‘

Muhammet Emin Ay, der heute vor dem Dekanatsgebäude erschien, hielt hier seine Rede.

Neben unterstützenden Nachrichten erntete die Studentin auch Kritik in den sozialen Medien.

👇🏻

„Wenn unser Mohammed aufgrund des folgenden Redetextes nicht zugelassen würde, wäre das eine größere Katastrophe!“

Auch die in der Rede verwendeten Ausdrücke standen im Fokus der Kritik.

👇🏻

„Sehen Sie sich die Heuchelei unter dem Tweet derjenigen an, die über Meinungsfreiheit sprechen.“

Was denkst du? Treffen wir uns in den Kommentaren…

Onedio

RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments