StartNachrichtenGewalt gegen Frauen auf See: Niemand wurde beunruhigt

Gewalt gegen Frauen auf See: Niemand wurde beunruhigt

In Istanbul verübte ein Mann beim Segeln auf einem Boot Gewalt gegen die Frau neben ihm. Der Vorfall, bei dem die Menschen am Ufer nicht eingreifen konnten, machte auch auf das verspätete Eintreffen der Küstensicherheitsteams aufmerksam.

Der Vorfall ereignete sich gestern Abend am Standort Ağlayankayalar in Şile, Istanbul.

Der Mann auf dem offenen Boot begann, die Frau neben ihm brutal zu schlagen. Mustafa Savaş, der Zeit mit seinen Freunden am Ufer verbrachte, hörte die Schreie der Frau.

Die von Mustafa Savaş informierten Teams der Küstenwache trafen eine Stunde später am Tatort ein, und als sie ankamen, war die Frau, die in den Vorfall verwickelt war und geschlagen wurde, verschwunden.

Hier sind die Bilder von Gewalt gegen Frauen mitten im Meer 👇

Onedio

RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments