StartNachrichtenIhr Beruf ist „Erdnusswächter“: Leistungen: 1000 Lira pro Tag

Ihr Beruf ist „Erdnusswächter“: Leistungen: 1000 Lira pro Tag

Vor der Ernte der Pistazien, die in der Region Südostanatolien als „grünes Gold“ bekannt sind, trafen Landbesitzer Vorsichtsmaßnahmen gegen Diebstahl.

Der Tageslohn der Wachen, die auf Motorrädern oder zu Fuß patrouillieren, beträgt 1000 TL.

Hier sind die Details ⬇️

Für Pistazien, die in Südostanatolien als „grünes Gold“ bezeichnet werden, wurden die Vorerntemaßnahmen verschärft.

Da der neue Preis für frische Erdnüsse bei 150 bis 200 Lira pro Kilo Abnehmer fand, ergriffen die Landbesitzer Sicherheitsmaßnahmen gegen Diebstahl, stellten Wachen ein und führten ein Wachsystem ein.

Die Wachen sind 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche im Einsatz, während des dreimonatigen Zeitraums von der Reifung der Erdnüsse bis zur Ernte.

Die Wachen, die mit Wissen der Gendarmerie auf Motorrädern oder zu Fuß patrouillieren, feuern mit lizenzierten Jagdgewehren Warnschüsse auf diejenigen ab, die sich dem Garten nähern, und die gefassten Diebe werden den Sicherheitskräften übergeben.

Abdulkadir Deniz, Zweigstellenleiter der Kammer der Agraringenieure in Gaziantep, sagte, dass es in der Vergangenheit keinen Beruf wie den Pistazienwächter gegeben habe.

Deniz erklärte, dass eine solche Methode gegen die Diebstähle entwickelt worden sei, die mit dem Preis der Erdnüsse zunehmen, und sagte, dass die Wachen an Orten für 1000 TL pro Tag arbeiten.

Deniz fügte hinzu, dass sie trotz des Tageslohns von 1000 TL Schwierigkeiten hätten, einen Wachmann zu finden.

Onedio

RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments